Rückblick: DSA 2018

Die Gesellschaft Česká zbrojovka a.s. und ihre Schwestergesellschaft CZ 4M Systems a.s. haben in den Tagen 16. bis 19. April an dem 16. Jahrgang der internationalen Sicherheits- und Verteidigungstechnikmesse DSA 2018 teilgenommen, die in der malaysischen Metropole Kuala Lumpur stattgefunden hat.

Die CZ als der einzige Vertreter der kleinen Schusswaffen hat bei dieser Messe ihre Produktion in einem zweistöckigen Stand ausgestellt. Dieser war während der ganzen Messezeit von riesengroßen Mengen interessierter Besucher eingeschlossen. Unter diesen waren auch Militärvertreter aller malaysischen Streitkräfte.

Bei Anlass der Messe DSA 2018 hat die Gesellschaft das neue Scharfschützengewehr CZ TSR vorgestellt. Das Militärprogramm wurde um die Reihe der Sturmgewehre CZ Bren 2 und CZ 807, Maschinenpistole CZ Scorpion EVO 3 A1 oder striker fired Pistole CZ P-10 C und Dienstwaffen mit Polymerrahmen CZ P-09 und CZ P-07 ergänzt.

Das Pistolenportfolio ergänzten auch zwei neue Modelle Optics Ready – CZ P-10 C OR und CZ Shadow 2 OR. Die Schießsport-Fans konnten die populären Modelle CZ Shadow 2, CZ 75 SP-01 Shadow und weitere in die Hand nehmen. Die Gesellschaft CZ 4M Systems hat ihre Produkte aus ihrem Portfolio des ballistischen Schutzes und der taktischen Ausrüstung ausgestellt.

Das Scharfschützengewehr CZ TSR im Kaliber .308 Winchester mit Lauflänge 26“ und Steigung 1:11 wurde von Anfang an auf Grundlage der Einwände der Nutzer aus bewaffneten Einheiten entwickelt und ist so primär für das Militär bestimmt. Zu seinen Vorteilen gehören große Beständigkeit und garantierte Lebensdauer von 10 000 Schuss, die unter schwierigen Bedingungen getestet wurde. Es ist hoch genau mit Benutzung von Standardfabrikmunition, mit der langfristig eine ausgezeichnete Genauigkeit unter 1 MOA (das bedeutet 2,91 cm auf eine Entfernung von 100 m) erreicht werden kann. Sie hat einen stellbaren Abzugsmechanismus, voll einstellbaren, in beide Richtungen klappbaren Schaft und einen kannelierten Verschluss.

Im Falle der Pistolen Optics Ready handelt sich um Varianten deren Verschluss für einfache und hoch widerstandsfähige Montage moderner Miniaturkollimatoren angepasst wurde. Für jede dieser Pistolen wurden spezielle spanabhebend bearbeitete Montageplatten mit extrem widerstandsfähiger Oberflächenbehandlung Nitrieren entwickelt. Die Änderung des Verschlusses ist das Ergebnis des hohen Know-how der CZ. So konnten die Platten perfekt mit dem Design dieser beiden Waffen abgestimmt und eine ungewöhnlich niedrige Lage des Kollimators ohne geringsten Einfluss auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit erreicht werden. Zu den Hauptvorzügen der Pistolen CZ Optics Ready gehört die außerordentliche Robustheit, Festigkeit und Beständigkeit der Montage, niedrige Bauhöhe, einfaches Einschießen des Kollimators auch auf größere Entfernungen oder die Möglichkeit der Anwendung erhöhter mechanischer Co-Witness-Visiervorrichtungen bei einem Versagen der Optik (bei CZ Shadow 2 Optics Ready wird eine extra Platte mit Visier vorbereitet).

1-3000

2-3000

3-3000

4-3000

5-3000

6-3000